head
zur startseite
Wir über uns GO™ Armband Partner Kontakt Impressum
deutsch
english
español
GO Wristband
Datenblatt (PDF)

 

Krankenhäuser

Der zunehmende Kostendruck im Gesundheitswesen erfordert weitere Vereinfachungen der Abläufe im Krankenhaus, ohne dabei die Gesundheit der Patienten zu gefährden oder Leistungen einzuschränken. Die elektronische Patientenverwaltung leistet hierbei einen wichtigen Beitrag.

Mit dem Einsatz des innovativen GO™ RFID Armbandes können bereits bei der Aufnahme die erforderlichen Patientendaten auf dem RFID Armband gespeichert werden, so dass der Patient während des gesamten Krankenhausaufenthaltes seine wesentlichen Informationen jederzeit am Arm verfügbar hat. Diese Informationen lassen sich von unterschiedlichen Lesegeräten am Krankenbett oder bei der ärztlichen Versorgung abrufen und auch aktualisieren. Durch die Standardisierung des GO™ RFID Armbandes ist eine einfache Integration in die Krankenhausinformationssysteme (KIS) möglich.

Das patentrechtlich geschützte Design des GO™ RFID Armbandes – der Verlust der Funktion bei einer Trennung des GO™ RFID Armbandes vom Arm – stellt einen ganz wichtigen Aspekt zur Gewährleistung der Patientensicherheit und des Datenschutzes dar. Somit kann auch ein unbeabsichtigtes Vertauschen aber auch das unberechtigte Lesen der sensiblen Patientendaten ausgeschlossen werden. Diese Sicherheitsanforderungen waren in allen bisherigen Lösungen ein besonders kritischer Punkt.

 

hospital